Rundreise durch den Norden

8 Tage/7 Nächte

PRÄSENTATION

Tag 01: Ankunft in Casablanca

Ankunft am Flughafen Casablanca. Check In im Hotel. Stadtrundfahrt. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

Tag 02: Casablanca / Rabat / Tanger

Frühstück im Hotel, Weiterfahrt nach Rabat, die Besichtigung beginnt mit der lebhaften Medina, den Mauern der Festung und den Gärten von Oudaya, der Moschee, dem Hassan-Turm und dem prächtigen Mausoleum Mohamed V. Der Besuch endet mit den Stadtmauern und den Mauern von Mechouar, die den Königspalast umgeben. Auf der Weiterfahrt Sie sichAsilah an, eine charmanteFestungsstadt an der nordwestlichen Spitze von Marokkos Atlantikküste. Stadtmauern und Tore sind noch intakt. Abfahrt nach Tanger, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 03: Tanger / Tetouan / Chefchaouen

Frühstück. Besuch von Tanger, einer schönen weißen Stadt an der Straße von Gibraltar, deren hervorragender Hafen Europa und Afrika auf dem Seeweg verbindet. Tanger hat eine ausgeprägtePersönlichkeit, in deren Erscheinungsbild sich Vergangenheit und Gegenwart harmonisch vermischen. Die Stadt hat eine besonders attraktive Atmosphäre: der stimmungsvolle große Souk und der kleine Souk (Märkte), die Gärten des Sultans mit der dominierenden Präsenz der großen Moschee, die geheimnisvolle, weiße und zickzackförmige Struktur der Kasbah mit dem von Moulay Ismail gegründeten alten Palast, in dem sich das Museum für marokkanische Kunst und das Archäologische Museum befinden. Abfahrt nach Chefchaouen mit einem Zwischenstopp in der Stadt Tetouan, einer wichtigen Stadt auf dem Hügel, nur sechzig Kilometer von Tanger entfernt. Tetouan ist von einer wunderschönen Landschaft mit vielen Gärten umgeben, die vom Fluss Martil bewässert werden. Sie ist eine der authentischsten arabischen Städte in der Mittelmeerregion Marokkos. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 04: Chefchaouen / Hoceima

Nach dem Frühstück besichtigen Sie dieses charmante Städtchen mit seinen weißen Gebäuden und den vielen Grünflächen und Brunnen, die es zu einer richtigen Gartenstadt machen. Die Stadt hat sechs Moscheen und zahlreiche Heiligtümer. Weiterfahrt nach Hoceima, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 05: ElHoceima / Fes

Nach dem Frühstück Abfahrt zum Besuch von Hoceima, entlang des Rif-Gebirges und der Mittelmeerküste. Die strategische Lage macht es zu einem Anziehungspunkt für Touristen, wo sie die unglaubliche Aussicht und die Sonne am Strand genießen können. Sie beginnen die Besichtigung des Hafens von ElHoceima, sowie der schönen Strände und sehen sich den Nationalpark an. Außerdem besichtigen Sie die 800 Jahre alte Moschee und das alte Berberdorf Adouz. Weiterfahrt nach Fez. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

Tag 06: Fez

Ganztägige Besichtigung von Fes. Die älteste der marokkanischen Königsstädte und eine großartige Stadt, deren künstlerisches und intellektuelles Prestige unter der Meriniden-Dynastie sogar in Europa bekannt geworden ist. Bis heute bewahrt Fes den attraktiven Aspekt einer mittelalterlichen islamischen Stadt. Die Mariniden Könige und die Alaouiten-Dynastie schmückten die Stadt mit zahlreichen Monumenten, von denen viele noch perfekt erhalten sind und gute Beispiele für den hispano-maurischen Stil darstellen. Die alte, von Idriss II. gegründete Stadt Fes El Bali wird mit der neuen, Fes ElJedid, verbunden. Sie besichtigen: die mittelalterliche Medina, die MedersasBouInania und ElAttarin, die Karaouine-Moschee und den berühmten, mit Mosaiken bedeckten Nejjarine-Brunnen. Ein Besuch in den Souks rundet Ihren Tag ab. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

Tag 07: Fes / Meknès / Casablanca

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Casablanca, Halt in Meknès, der vierten Königsstadt, die Ende des 17. Jahrhunderts von Moulay Ismail, einem Zeitgenossen Ludwigs XIV. gegründet wurde. Meknès ist von einer dreifachen Schutzmauer mit Bastionen umgeben und besteht aus zwei klar unterscheidbaren Bereichen, dem modernen Teil und dem alten Teil mit seinem wunderschönen Bab El Mansour. Weiterfahrt nach Casablanca, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 08: Casablanca

Nach dem Frühstück Besuch von Casablanca, dem wirtschaftlichen Zentrum des Königreichs. Vom Bus aus sehen Sie die Medina, den Platz Mohamed V, den Platz der Vereinten Nationen, den zentralen Markt, das Viertel Habous, die klassische marokkanische Architektur der Medina, den Königspalast und die prächtige Strandpromenade von Ain Diab. Transfer zum Flughafen Casablanca.

Unterkunft

Casablanca: Imperial 4 *
Tanger: Barcelo 4 *
Chefchaouen: Parador 4 *
ElHoceima: Mercury Quemado Resort 4 *
Fez: Zalagh Menzeh Deluxe 4 *
Fès: Zalagh Menzeh Deluxe 4 *
Casablanca: Relax casa travellers 3 *

Brauchen Sie Hilfe? Rufen Sie uns an

Die Agentur ist offen
dMontag bis Samstag
von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Unsere Verpflichtungen

30 Jahre Erfahrung in Marokko
Ein Team zu Ihren Diensten
Qualitativ hohe Dienstleistungen

Möchten Sie eine
maßgeschneiderte Tour ?

Fragen Sie
uns jetzt !

ERHALTEN SIE DIE AKTUELLEN ANGEBOTE & SONDERANGEBOTE

ÜBER BO VOYAGES

Im Jahr 1989 wurde Bo Voyages geboren. Diese 31 Jahre des Bestehens verleihen unserem Unternehmen eine unvergleichliche Erfahrung in den Schlüsselbereichen des Reisens sowohl in Marokko als auch Weltweit. Seine Stärke liegt in seinem Humankapital...